Beiträge von Joey73

    Moinsen,



    ich hab gerade mal mein XBDisplay Addon für das LCD 4x20 EA-DIP204-4 mit meinem SmartXX V3 verlötet.


    hier das Display:
    http://shop.bestplayer.de/product_info.php?pID=34036&MWbusiness=82c1e1abed67c6a6807a783f20671050


    und hier das XBDisplay Addon:
    (sollte das neue XBDisplay Addon SmartXX V3 für LCD sein)
    http://shop.bestplayer.de/product_info.php?pID=45854&MWbusiness=82c1e1abed67c6a6807a783f20671050


    Ich hab alles nach diesem Farbschema verlötet:
    http://forum.rodmod.de/attachment.php?attachmentid=226


    Soweit funktioniert auch alles einwandfrei, das Display geht und zeigt auch schön alles an, prima.


    Nur den Kontrast kann ich nicht via LCD Menü einstellen.
    Der Menüpunkt X-LCD Contrast ist quasi ohne Funktion.


    Ich kann den Kontrast natürlich über den POTI des XBDisplay Addon regeln, aber ich wollte diese Funktion eigentlich auch über das LCD Menü des SmartXX V3 zur Verfügung haben.


    Egal wie ich auch am Poti den Kontrast einstelle, über das Smartxx V3 LCD Menü tut sich gar nichts, ich kann also nichts übers Menü nachregel.


    Die Hintergrundbeleuchtung läst sich ohne Probleme über das Menü des SmartXX Chips regel, diese Funktion geht ohne Einschränkung.


    Mir iist auch aufgefallen das das LCD 4x20 EA-DIP204-4 Display mit dem orig. Display Adapter von SmartXX (im Bundle mit SmartXX V3 bei freakware erhältlich) und dem steckbaren Anschluss auf dem Chip abolut NIX anzeigt egal wie man den Kontrast auch regelt.


    Den Kontrast und auch die Hintergrundbeleuchtung (Backlight) wiederrum kann man mit dem orig. Smartxx Display Addon dann aber ohne Probleme regeln wie man möchte.


    Es wird halt nur kein Text angezeigt!!!!


    Ich schliesse daraus mal das das SmartXX Display Addon wohl nur für das X-LCD vom Team Xecuter gedacht ist.


    Das Problem wird wohl an den Datenleitungen liegen, ich glaube nämlich so langsam das diese bei dem X-LCD von den Xecuters wohl anders belegt sind als bei dem Standard EA-DIP204-4 Display.


    Nur wie weiss ich nun mal leider auch nicht, somit hab ich dann halt mal das Display Addon für den SmartXX V3 von Bestplayer genommen und das Teil halt verlötet.


    (schei**e und ich dachte ich könnte es auch mal einfach haben und schön auf dem Chip den Stecker in die Buchse rein....aber nein)


    Läuft ja auch prima, nur das man den Kontrast nicht über das Menü des Chips regel kann wurmt mich doch ein wenig.


    Genau aus diesem Grund wollte ich auch einen SmartXX V3 weil ich dachte dann kann ich endlich mal alles über das Menü einstellen und der Deckel des Gehäuses kann dann auch zu bleiben.


    Aber wie immer halt MURPHYS LAW ;)


    Soweit dann mal für heute
    ......tschüss erst mal


    MFG
    JoEy 8)

    Hallo,


    ja wenn ich den Kontrast runterregele dann verschwinden die Quadrate, aber es wird keine Text im Display angezeigt.


    Man kann ja einen text im LCD Menü eintragen der dann angezeigt werden soll, bei mir passiert dann aber nix.


    Ich hab übrigens noch kein CD Laufwerk und keine Festplatte in der Box.


    Dies dürfte aber normal keine Rolle spielen, da ja auch die BIOS Menues auf dem Display angezeigt werden müssten......zumindest der Text den man eingeben kann ??


    Ich glaube ich habe die Lötbrücke 4/8 - SPI auf der Rückseite des Displays geschrottet...kleiner gehts ja auch nicht mehr


    Ich hasse dieses Display :evil:


    MFG
    JoEy

    Hallo,


    versuche gerade mein DIP204 Display mit dem Display ADD_On von Smartxx an einem SmartXX V3 zum laufen zu bringen.


    http://www.freakware.de/shop/a…ls.php?show_artikel=12882
    http://www.freakware.de/shop/a…ils.php?show_artikel=7358


    Backlight und Kontrast gehen über das Smartxx V3 Menü auch soweit.


    Nur Zeigt das Display mir nur volle weiße Quadrate an ???


    Die Brücke auf der Rückseite des Displays ist im übrigen so eng (Jumper Lötpunkt) das man ein Mikroskop zum löten braucht.


    Scheint eine neuere Revision des Displays zu sein, denn früher konnte man die Brücke einfacher löten da diese Lötpunkte auch grösser waren.


    Muss ich für den SmartXX V3 hier SPI löten Brücke.


    Ich hasse dieses Display. :evil::evil::evil::evil:


    MFG
    JoEy

    Hallo Mädels,


    suche mich gerade dumm und dämlich im Reichelt Online Shop.....hat vieleicht jemand die passenden Bestell-Nummern für das Zubehör der Stückliste


    OPTIONALES Zubehör für das XBCase ???


    wäre sehr dankbar dafür :]


    MFG
    JoEy

    Tachen,


    so nun bin ich ja schon eine Weile hier im Forum Unterwegs, und hab erst jetzt mitbekommen das hier eine Datenbank existiert :O


    Was bin ich doch für ein Schnarcher, rHammer :baby:


    So machen sich die ersten Symtome von Überarbeitung, Stress, zu wenig Schlaf und Alsheimer bemerkbar :evil:


    naja, besser spät als nie :]


    MFG
    JoEy


    ......tschüss erst mal 8)

    Moin,


    also ich hab mir auch das XBDisplay Addon SmartXX V3 für LCD gekauft.


    Sollte das "NEUE" sein, spezielle für den SmartXX V3 ???


    siehe hier


    http://shop.bestplayer.de/product_info.php?pID=45854&MWbusiness=82c1e1abed67c6a6807a783f20671050


    - das neue XBDisplay Addon SmartXX V3 für LCD


    - einfaches nur das Addon auf das LCD 4x20 EA-DIP204-4 aufstecken (das kann auch ein Leie )


    - das Flachbandkabel wird mit 13 Lötpunkten am SmartXX V3 aufgelötet


    - per Jumper einstellbar , ob grünes oder blaues Display und Beleuchtung on/off


    - mit kleinen Modifikationen des Festplattenrahmens kann das in jede Box verbaut werden , Ideal für das XBcase


    FRAGE:


    - muss ich hier auch CUTEN und Brücken ??? (wenn ja warum dann Neue Version für SmartXX V3 ??)


    irgendwie sieht die NEUE Display Platine für SmartXX V3 genau so aus wie die ALTE, was soll hier anders sein?


    -Jumper Einstellungen für Beleuchtung on/off ???
    sind das die PINS 5V und 0V die hier zu brücken sind???


    -brauch ich noch einen Wiederstand für dieses Display
    http://shop.bestplayer.de/product_info.php?pID=34036&MWbusiness=82c1e1abed67c6a6807a783f20671050


    -wenn ich den Kontrast am POTI voll aufdrehe, kann ich doch noch zusätzlich in nachhinein via SmartXX den Kontrast nach bedarf richtig nachregeln ??? (somit kann der POTI ja drin bleiben)



    ich hab hier auch noch eine Original SmartXX Display Platine muss ich hier für dieses Display
    http://shop.bestplayer.de/product_info.php?pID=34036&MWbusiness=82c1e1abed67c6a6807a783f20671050
    einen Widerstand einlöten (waren 2 Wiederstände im Paket dabei; einer ist für das RGB-LED und der zweite; oder sind beide fürs LCD ????)


    siehe hier:
    SmartXX v3 Advance (+CD & USB Adapter + Kabel Set)
    http://www.freakware.de/shop/a…ls.php?show_artikel=12882


    MFG
    JoEy
    ......tschüss erst mal 8)

    Hallo Mädels,


    suche noch eine Einbauanleitung für das SilverX.


    Ich habe hier ein noch nicht fertig gebautes XBCase mit SilverX, hab aber leider keine Anleitung für das SilverX.


    Kann mir jemand weiterhelfen ???


    MFG
    JoEy

    Zitat

    Original von Warlock-XBOX
    hallo erst mal...


    wenn ich mich recht erinnere, ist der code für das einschalten schneller,
    wegen aladdin oder x3.


    mfg warlock


    Hi will heissen das der "NEUE" Code dann beim SmartXX nichts bringt (nur aladdin oder x3)???


    Bin mir nämlich gerade am überlegen ob ich das "ALTE" SilverX gegen das "NEUE" tauschen soll, aber wenns nichts bringt könnte ich mir das ja auch sparen.


    Hab übrigens einen SmartXX V3 und baue mir gerade gerne eine neues XBCASE auf 8)


    Ist übrigens dann mein letztes auf BASIS von Xbox 1 ;)


    Ich möchte halt mit der verbauten Hardware up to date sein, aber nur wenn es wirklich auch was bringt....


    ...ich wäre halt mal für ein Posting (hier ist dann z.b. mal SPIDER gefragt) welches "NEU" gegen "ALTE" SilverX Version gegenüberstellt....so kann man dann auch klar sehen ob es sich lohnt die neuere Variante zu verbauen.


    Ist bei der aktuellen Version wirklich NUR der Code geändert worden??


    .....so long
    ......tschüss erstmal
    ......MFG JoEy

    Moinsen,


    also ich würde locker 400 Euro investieren, aber dafür sollte das Case auch einen kleines TFT Display haben (zumindest den Ausschnitt dafür, das TFT könnte man auch separat anbieten)


    ...... separat:


    - TFT Display
    - SilverX
    - Festplattenswitch


    eventuell Gehäuse aus EDELSTAHL (Aufpreis 100,- EUR ;-))



    .....so long
    .......tschüss erst mal
    ............JoEy 8)

    @ TEMPUS


    mach weiter so, endlich mal ein Lichtblick am Horizont was ein vernünftiges CASE angeht.


    WIR WOLLEN DOCH ALLE HIER KEIN PLASTIK CASE MEHR !!!


    Die Preise können sich für ein gutes CASE auch in etwas höheren Regionen bewegen.


    Ich persönlich denke das so an die 300,- / 350,- für eine Art XBcase aus EDELSTAHL mit Displayausschnitt.


    Das Zubehör (z.B. TFT Display) könnte ja auch extra oder gegen Aufpreis geordert werden können.


    ..... so long
    .......... feuer frei
    ............. tschüss erst mal 8)


    MFG
    JoEY

    Zitat

    Original von Spider
    .. also , der V3 sollte einen verbesserten IRMod-Code bekommen ... den haben wir aber nun auch schon in die v2 reingehauen :]


    die hd switch Geschichte wollen wir weiterhin optional lassen ,,, da bisher kaum welche den onboard sondern extern haben wollten ..... da der Silverxx mit hd switch auch paar Mark teurer ist .. daher haben viele das Rundumsorglos genommen ...


    Joey73 ,,, ich denke mal du hast einen der ersten v2 , da der neue Code für den IRMod erst kürzlich geupdatet wurde ..



    Was ist den Neu an dem verbessertem IRMod Code, kann man den auch selbst auf den neusten Stand bringen ohne gleich ein neues SIlverX zu ordern.


    Spider könntest Du bitte mal eine Gegenüberstellung der Funktionen posten NEU vs. ALT


    ....mal seh'n ob ich für meine neue HighEnd Box das neuere SilverX order 8)



    .........Tschüss erst mal

    @ Spider


    woran kann ich den äusserlich erkennen ob ich schon die neuere Version des Silverx V2 (also eigentlich V3) habe.



    Hab so ein Teil ersteigert und möchte mal vergleichen !!!


    MFG
    JoEy

    Moinsen,


    möchte gerne mal wissen ob es auch ein SilverX V3 gibt (sollte ja mal kommen soweit ich weiss)


    Bei Bestplayer ist nur das SilverX V2 gelistet


    Sind auf der XBACSE Install CD eigentlich alle Anleitungen was die Installation bzw. auch die Installation von Zubehör (SilverX u.a) bezüglich des XBcases betrifft enthalten ???


    Für die USB Anschlüsse auf der Rückseite, braucht man da 2X diie Verlängerung der Gameports ???


    Welcher IR-Mod ist am besten?, welches DVD-Dongel braucht man noch für das SilverX ???


    Welche Kippschalter eignen sich am besten für die Gehäuserückseite (für die Beleuchtung u.a z.B)???


    MFG
    JoEy 8)

    HaLLO Mädels,


    ich bekomme bald eine xBox mit einem smartxx v2 Halloween Edition.


    Nun möchte ich mal wissen ob man mit dem smartxx v2 auch den Kontrast des LCD Displays wie beim smartxx v3 per Software bzw. im Menue des Chips regeln kann.


    Ich möchte nämlich den Kontrast nicht nur über den Poti (smartxx v2) auf dem Chip Regel. Ist nämlich Bullshit da man die Box dazu öffnen muss.


    Soweit ich das mal sehe hat der smartxx v3 eh keinen Poti mehr und der Kontrast wird nur noch über die Software geregelt.


    Kann man den smartxx v2 einfach gegen einen smartxx v3 austauschen oder gibt es da Unterschiede beim Anklemmen/Belegung des Chips ???


    P.S.: Ich weiss das es schwachsinnig ist nur wegen dem Display Kontrast den Chip zu wechseln. Aber nur über Poti regel nervt.


    MFG
    JoEy