Für ein lückenloses Radwegenetz in Ostwestfalen-Lippe: Straßen.NRW und die Stadt Bad Oeynhausen schließen Verwaltungsvereinbarungen zum Bau des Radschnellwegs RS3

Gute Nachrichten für Radfahrerinnen und Radfahrer in Bad Oeynhausen und Umgebung: Die Stadt Bad Oeynhausen unterzeichnete heute, 28. Juli 2021, im Beisein von Hendrik Wüst, Minister für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen, eine Planungsvereinbarung mit der Straßenbauverwaltung für die Planung eines Teilstücks des Radschnellwegs RS3.