Bios und Dashboard

  • Hi Leute,


    hab lange Zeit nix mehr gemacht an de Boxen. Nun kam ein arbeitskollege auf mich zu und möchte, dass ich ihm seine Box umbaue. hab mich jetzt wieder ein bißchen eingelesen und würde der box gerne den Xchanger 2.5 verpassen was meiner meinung nach ok für seine ansprüche ist.
    da sich aber seit meiner zeit ein paar dinge getan haben würde ich gerne wissen, welches bios und welches dashboard derzeit sinn macht - sprich stabil läuft und anwenderfreundlcih ist.


    Vielen Dank!!! Gruß Cop




    PS: Übrigens noch ein gutes neues jahr ;) ;)

  • Hi,


    gute Wahl beim Chip! ;)
    Kannst dasx2 5035 nehmen, da du beim x changer 2.5 ja jetzt auch ne 512er bank hast ;)


    naja, als dashboard...kommt immer drauf an.


    evox ist für anfänger eig geeignet, kannst aber nur games von hdd starten, viel mehr nicht.


    ich finde das xbmc sehr geil, und avalaunch ist auch gut.


    einfach alle drauf schmeißen und testen ;)


    -Daniel

  • was meinst du mit XBMC?? das Xbox media center?? das ist doch beim evox sowieso schon drauf. ist doch nur ein app?!


    und noch ne frage. welche installer disc ist derzeit am besten. oder soll/kann ich das ganze auch ohne installer disc??


    gruß cop

  • Hi,


    das XBMC nutzen viele nur als Player, kannst es aber auch eifnach als Dash nutzen, ist so ziehmlich das umfangreichste, wie ich finde.


    ich nutze immer die slayer boot cd, ist zwar wim "originalzustand" etwas veraltet, aber man kann ja selber di eneuen progs einbinden

  • hallo erst mal...


    bios = m8+ oder x2 5025 ja nach chip.


    dash = avanlaunch und/oder xbmc


    installer = keine, sind alle zu alt, irgend eine zum formatieren nehmen, und dann die daten per ftp auf die xbox kopieren ;)


    mfg warlock